STEICOzell erhält die Note "sehr gut" von "Öko-Test"

Die Experten der Zeitschrift "Öko-Test" haben sich Dämmstoffe genauer angesehen. Die Holzfaser-Einblasdämmung STEICOzell erhielt dabei die Note "sehr gut" - der ökologische Dämmstoff konnte mit hervorragenden Dämmwerten, herausragenden Schadstofftest-Ergebnis und seinem Beitrag zu einem besonders gesunden Raumklima punkten.

Unter dem Titel "Dämm it" veröffentlichte die Zeitschrift "Öko-Test" die neueste Untersuchung zu Dämmstoffen, speziell jene für den Bereich Dachdämmung. Dabei fällt die Bewertung für STEICOzell sehr positiv aus - nicht nur im Gesamturteil fällen die Experten das Urteil "sehr gut", auch werden "die erforderlichen Dämmstandards mit dem ökologischen Dämmstoff zu vergleichsweise günstigen Preisen erzielt", laut der Empfehlung von "Öko-Test".

STEICOzell ist 100% frei von Boraten und steht für besonders umweltfreundliches, gesundes Bauen. Sogar im Recycling kann die Einblasdämmung wie unbehandeltes Holz entsorgt werden. Der Unterschied zu konventionellen Dämmstoffen, bei deren Entsorgung teils strenge Gesundheitsvorschriften zu beachten sind und mitunter hohe Kosten anfallen können, liegt klar auf der Hand.

Dank der diffusionsoffenen Zellstruktur wirkt STEICOzell feuchtigkeitsregulierend und trägt damit zu einem baubiologisch optimalen Wohnklima bei. Durch seine hohe Wärmespeicherfähigkeit verhindert STEICOzell außerdem den Eintrag von sommerlicher Hitze in das Gebäude. Der Effekt: angenehme Kühle an den heißesten Tagen, wohlige Wärme im tiefsten Winter.

 

Ob Neubau oder Sanierung - STEICOzell ist die ideale Hohlraumdämmung, besonders in Kombination mit dem STEICO Naturbausystem. So vielfältig die Anwendungsmöglichkeiten der STEICOzell sind, so zuverlässig ist auch die Unterstützung der STEICO SE. Intensive und individuelle Betreuung durch unsere fachkundigen STEICO Berater vor Ort bieten die optimale Lösung für die individuellen Gegebenheiten auf der Baustelle.

 

Durchsuchen Sie unser Pressearchiv

© 2018 STEICO SE