STEICO veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2020

Unternehmens-News |

STEICO konnte auch im Jahr 2020 wesentliche Nachhaltigkeits-Kennzahlen erneut verbessern.

Nachhaltigkeit gehört zur „Unternehmens-DNA“ von STEICO. Darum veröffentlicht das Unternehmen seit 2018 jährlich einen Nachhaltigkeitsbericht, in dem alle ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekte detailliert dargestellt sind. Der aktuelle Bericht für das Jahr 2020 orientiert sich erstmals an der Option „Core“ des anerkannten Berichtsstandards der Global Reporting Initiative (GRI) und informiert nun noch umfangreicher.

Ressourceneffizienz und CO2-Speicherung der STEICO Produkte sind die wohl wichtigsten Aspekte. In einer Jahresproduktion STEICO Produkte ist nahezu doppelt so viel CO2 gebunden, wie für die Produktion freigesetzt wurde. Doch darüber hinaus gibt es zahlreiche weitere Verbesserungen: z. B. bei der Produktion die Senkung der Energie-Intensität pro Tonne Fertigprodukt um 10 % und sowie die Senkung der CO2-Intensität um 27 %. In Maßnahmen für eine klimafreundliche Produktion investierte STEICO seit 2016 rund 60 Mio. Euro.

Nachhaltigkeitsbericht 2020

News Archiv

Ältere Meldungen finden Sie in unserem News Archiv.

STEICO News Archiv