Schon immer nachhaltig

Für STEICO ist Nachhaltigkeit seit jeher ein gelebtes Gut. Unsere Wurzeln als Hersteller von Holzfaser-Dämmstoffen reichen Jahrzehnte zurück. In den 1990er Jahren, als sich das Bewusstsein für energie-effizientes Bauen gerade erst zu entwickeln begann, bedienten wir bereits eine ökologisch orientierte Klientel mit Dämmstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen. Aus der damaligen Nische ist STEICO mittlerweile herausgewachsen – und auch die Bedeutung von Nachhaltigkeit hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Das Interesse an Nachhaltigkeit ist breiter und zugleich tiefer geworden. Neben Umwelt und Klima umfasst Nachhaltigkeit auch soziale Verantwortung und Sorge um die zukünftigen Auswirkungen unseres heutigen Handelns.

 

Nachhaltigkeit verstehen wir bei STEICO als ein Zusammenspiel der drei Bereiche Ökologie, Ökonomie und Soziales.

Wir wollen wirtschaftlich erfolgreich umweltverträgliche Dämmstoffe herstellen und dabei unserer sozialen Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und Gesellschaft gerecht werden. Nachhaltkeit ist als Unternehmenswert fest in der STEICO Philosophie verankert.

Mit unserem anhaltenden Wachstum schaffen wir Arbeitsplätze und Wertschöpfung. Dabei achten wir stets auf eine langfristige Bindung und Gesunderhaltung der Mitarbeiter und ergreifen entsprechende Maßnahmen.

 

Wir von STEICO lieben Holz. Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Ressource Holz ist für uns selbstverständlich. Kein anderer Naturbaustoff ist so vielseitig, so robust und so verlässlich. Unsere ökologischen Produkte aus umweltgerecht genutzten Ressourcen finden beim Neubau und bei der Sanierung von Dach, Wand, Decke, Boden und Fassade Verwendung. Sie ermöglichen den Bau zukunftssicherer, gesunder Gebäude mit besonders hoher Wohnqualität. Mit STEICO Holzfaser-Dammstoffen holen Sie sich ökologische Bauprodukte in und ans Haus, gefertigt nach dem Vorbild der Natur.

Die STEICO Produkte sind aufgrund ihrer organischen Beschaffenheit Baustoffe der Zukunft und ermöglichen ökologisches Bauen als Bestandteil der nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft.

Geschichte der Nachhaltigkeit

Das Prinzip der Nachhaltigkeit hat ihren Ursprung in der Forstwirtschaft des 18. Jahrhunderts. Hans Carl von Carlowitz forderte damals, dass nicht mehr Holz verbraucht werden soll, als durch Wiederaufforstung nachwachsen kann. Damit versuchte er dem drohenden Holzmangel entgegenzuwirken – Erzhütten, Bergbau, Hammerwerke und Köhlerei verschlangen Unmengen des wertvollen Rohstoffs. Die Idee fand weltweit Beachtung und veränderte die Forstwirtschaft prägnant.

STEICO Vorteile

Die Dämmstoffe mit den vielen Talenten

Erfahren Sie mehr über die natürlichen Dämmstoffe für mehr Wohlbefinden.
Mehr

© 2019 STEICO SE