Rückblick BAU 2019: Erfolgreicher Messeauftritt für STEICO

Auch auf der Weltleitmesse der Baubranche war der Aufschwung in der Holzbaubranche nicht zu übersehen. Für STEICO endet eine sehr erfolgreiche BAU 2019, der Messeauftritt war rundum gelungen.

Das Team freut sich über viele bestehende und neue Kontakte, gute Gespräche und das große Interesse an Informationen - vor allem rund um den thematischen Schwerpunkt Elementfertigung. Mit den optimierten Konstruktionen bietet STEICO sichere und schnelle Lösungen für wirtschaftliche Wände mit nur fünf Bauteilschichten bis hin zur Passivhauswand, sowohl für Holzbaumanufakturen wie auch für automatisierte Elementfertiger. Kooperationspartner Weinmann präsentierte am Messestand neueste Technologie, die Anlage mit integrierter Einblasplatte zeigt beispielhaft, wie sich mit dem STEICO Bausystem etwa Wand-, Decken oder Dachelemente einfach und schnell vorfertigen lassen.


Kurzweilig verlief der Branchenabend am Messestand: Moderator Prof. Dr. Stefan Winter begrüßte die Branchenexperten Herbert Danner (Münchner Stadtrat, Fraktion Die Grünen), Andreas Lerge (HN Holzbau Netzwerk München), Florian Lichtblau (Lichtblau Architekten), Reinhold Müller (muellerblaustein Holzbauwerke), Johannes Niedermeyer (Holzbau Deutschland Institut) und Florian Scharmacher (Sachverständiger für Holzschutz), die angeregt über die Zukunft des Holzbaus im urbanen Bauen diskutierten. Beim folgenden Get-Together tauschte sich die Branche informell bei Snacks und Drinks aus.


Das STEICO Team sagt allen Kunden, Partnern und Besuchern ein herzliches Dankeschön für die erfolgreiche BAU 2019.

Durchsuchen Sie unser Pressearchiv

STEICO Pressekontakt

Doris Schinagl

Tel.: +49-(0)89-991551-543

E-Mail

Im Falle einer Veröffentlichung freuen wir uns über die Zusendung eines Belegexemplars an:

STEICO SE / Public Relations
Otto-Lilienthal-Ring 30
85622 Feldkirchen

Vielen Dank im vora

Hinweise zur Verwendung von STEICO Bildmaterial und Grafiken:

  • Kostenfreie Verwendung ausschließlich bei Berichterstattung über STEICO gestattet.
  • Verzerrung oder starker Beschnitt nicht zulässig.
  • Eindeutige und deutliche Nennung der Quelle: STEICO (oder Nennung des Fotografen, sofern bei den Bildern anderslautend angegeben).

Weiteres Bildmaterial senden wir Ihnen gerne per E-Mail zu.

© 2019 STEICO SE