STEICOmulti connect

  • Die Haftflächen müssen tragfähig, sauber, fett-, öl- und staubfrei sein. Eventuell vorhandene Trennmittel sind zu entfernen.
  • Bei Anwendung auf beschichteten Untergründen ist eine Vorprüfung der Verträglichkeit notwendig.
  • 6–8 mm dicke Raupen einseitig auf die Bahn oder den tragfähigen
  • Bauwerkstoff auftragen
  • Die Bahn mit Entlastungsschlaufe innerhalb der Nassphase der Kleberaupe durch leichtes andrücken fixieren (ACHTUNG: Raupe nicht flach drücken).
  • Alternativ kann die Verklebung nach bedingter Antrocknung (16–20 h, in staubfreier Umgebung) in die trockene Kleberaupe erfolgen. Hier kann der Anpressdruck erhöht werden.

Alle Produkte im Überblick

Oder Kombination wählen

Anwendungsbereich wählen
Produktgruppe wählen
© 2019 STEICO SE