STEICOmulti UDB

Verarbeitungsanleitung STEICOmulti UDB

  • Die Bahn mit der bedruckten Seite dem Verarbeiter zugewandt verlegen
  • Parallel an der Traufe beginnend mit mind. 10 cm Überdeckung verlegen
  • Nur innerhalb des Überlappungsbereichs fixieren (z.B. Klammern)
  • Die längsseitigen Selbstklebezonen erst nach Fixierung der Bahn durch Abziehen des Schutzstreifens aktivieren

Zusätzlich gilt beim Einsatz als Luftdichtungsbahn:

  • Auf eine oberflächenbündige Gefachdämmung ist zu achten (es dürfen keine Hohlräume unterhalb der STEICOmulti UDB vorhanden sein)
  • Eine Überdämmung mit STEICOspecial / STEICOspecial dry und STEICOuniversal / STEICOuniversal dry mit ausreichender Dicke ist vorzunehmen
  • Für weitere Details siehe "Konstruktionsheft Steildach"
  • Bauteilanschlüsse und Durchdringungen sind luftdicht mit STEICO Systemzubehör auszuführen
  • Weitere Informationen sind in den separaten Verarbeitungshinweisen zu STEICOmulti UDB zu finden

Alle Produkte im Überblick

Oder Kombination wählen

Anwendungsbereich wählen
Produktgruppe wählen
© 2019 STEICO SE