STEICOzell

Zulassung für lose Holzfasern als Wärmedämmung
Qualifizierte, technische Spezifikation / AbZ Deutsches Institut für Bautechnik Z-23.11-1120
Europäische technische Zulassung (ETA) 12/0011
Brandschutzklasse nach DIN 4102 B2
Brandschutzklasse nach DIN EN13501-1 E
Brandklassifizierung durch technisches Labor ITB (EN13501-1+A1:2010) (Prüfzeugnis 02039/18/Z00NZP) B-s2,d0
Nennwert der Wärmeleitfähigkeit λD [W/(m*K)] 0,038 (gem. ETA-12/0011)
Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit λB [W/(m*K)] 0,040 (gem. AbZ- Z-23.11-1120)
Empfohlene Rohdichte ρ [kg/m³]:
Offenes Aufblasverfahren: oberste Geschossdecke ca. 32 - 38
Geschlossene Bauteilhohlräume: Dach, Decke, Wand ca. 35 - 45
Wasserdampfdiffusionswiderstandszahl μ 1-2
Spezifische Wärmekapazität c [J/(kg*K)] 2.100
Abfallschlüssel - Nr. (EAK) 030105/170201
Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit gemäß ETA λ [W/(m*K)] (Österreich) 0,038
Bemessungswert der Wärmeleitfähigkeit gemäß SIA λ [W/(m*K)] (Schweiz) 0,038
Brandkennziffer (Schweiz) BKZ 5.3
Brandverhaltensgruppe nach VKF Branschutzrichtlinie (Schweiz) RF2

Alle Produkte im Überblick

Oder Kombination wählen

Anwendungsbereich wählen
Produktgruppe wählen
© 2018 STEICO SE