Skelettbau trifft Holzrahmenbau

Referenz Neubau |

STEICO Feldkirchen

STEICO: Beim Erweiterungsbau der Unternehmenszentrale in Feldkirchen bei München zeigt Furnierschichtholz, was es kann.

Aufgrund der positiven Unternehmensentwicklung der STEICO SE war die 2013 fertiggestellte Unternehmenszentrale nach wenigen Jahren zu klein und wurde 2019 um einen viergeschossigen Neubau erweitert. Auf ein in Stahlbetonbauweise errichtetes Sockelgeschoss wurde ein 3-geschossiges Skelett-Tragwerk aus hauseigenem Furnierschichtholz STEICO GLVL (Glued Laminated Veneer Lumber)gesetzt.

Skelett-Tragwerk

Da STEICO GLVL eine dreimal so hohe Druckfestigkeit wie Vollholz C24 aufweist und auch unter hohen Punktlasten formstabil bleibt, eröffnet es neue konstruktive Möglichkeiten. Während üblicherweise die vertikalen Stützen durchlaufen und die horizontalen Bauteile seitlich andocken, ist es hier umkehrt: Die horizontalen Bauteile laufen durch und geschosshohe Stützen stehen zwischen ihnen. Alle Bauteile stehen und liegen aufeinander – und leiten ohne konstruktive Verstärkungen die Lasten von Geschoss zu Geschoss nach unten. Gut handhabbare Bauteilgrößen und simple Verbindungsknoten sorgten für einen einfachen Bauablauf.

Fassade

Die Fassade besteht aus vorgestellten Holzrahmenelementen mit dem Stegträger STEICOwall als Wandständer und Furnierschichtholz STEICO LVL für Schwelle, Rähm und Randständer. Die 6 mm schlanken Stege aus hauseigenem Natural Fibre Board (NFB) ermöglichen 36 cm tiefe Gefache mit geringem Holzanteil, reduzierten Wärmebrücken und mehr Wärmedämmung. Die Gefache sind mit Holzfaser-Einblasdämmstoff STEICOzell gefüllt, außen mit einer 6 cm starken Holzfaser-Dämmplatte STEICOprotect und innen mit einer 6 cm starken Holzfaser-Dämmmatte STEICOflex 036 überdämmt. So erreichen die insgesamt 54 cm tiefen Holzrahmenelemente einem U-Wert von 0,09 W/(m2K): Passivhaus-Niveau!

Geschossdecken

Für die Geschossdecken und das Flachdach kamen 24 bzw. 20 cm hohe, hauseigene Elemente aus STEICO GLVL zum Einsatz. Als 12 m lange Zweifeldträger überspannen sie Weiten von bis zu 7,25 m. Das sorgt in den Geschossen für eine hohe Flexibilität bei der Raumaufteilung. Die Elemente sind 61,5 cm breit, die Fugen 1 cm. Die „Fineline-Optik“ ihrer 3 mm breiten, stehenden Furnierlagen prägt den Raumcharakter, strahlt Wärme, aber auch Ruhe und Eleganz aus – und sorgt für eine hohe Aufenthaltsqualität.

Nachhaltigkeit

Das Skelett-Tragwerk, die Deckenelemente und die Holzfaser-Dämmstoffe binden große Mengen CO2. Die hochwärmegedämmte Gebäudehülle sorgt für einen niedrigen Heizenergiebedarf. Aufgrund der hohen Leistungsfähigkeit und der ansprechenden Optik von Furnierschichtholz eröffnen sich dem Holzbau neue Aufgabenfelder. Er wird konstruktiv und ästhetisch auf ein neues Niveau gehoben und zur attraktiven Alternative bei Mehrgeschossern – auch im Bürobau.

Zukunftsperspektive

Durch den Einsatz von Furnierschichtholz kann im Baugeschehen der Anteil der Holzgebäude steigen – und in den Holzgebäuden der Holzanteil. Dabei stellen Furnierschichtholz, Stegträger und Holzfaser-Dämmstoffe eine besonders effiziente Nutzung des wertvollen Rohstoffs Holz dar. Das bedeutet: Mit dem vorhandenen Holz lassen sich mehr CO2-intensive Baumaterialien ersetzen und mehr Holzgebäude errichten.


Objektsteckbrief
Gebäudeklasse:5  
Geschosse:EG + 3   
Außenmaße:13 x 46 m  
Bruttogrundrissfläche:2.120 m2
Bruttorauminhalt:7.688 m3
Raumprogramm:Büroräume, Schulungs-, Pausen- und Fitnessraum, Nebenräume
Bauzeit:Juli 2018 – September 2019
Tragwerk:Holzskelett (STEICO GLVL R)
Geschossdecken: Deckenelemente (STEICO GLVL R
Außenwand:vorgestellte Holzrahmenelemente (Stegträger STEICOwall, STEICO LVL)
U-Wert Außenwand:0,09 W/(m2K)
U-Wert Flachdach:0,12 W/(m2K)
Primärenergiebedarf:62 kWh/(m2a) (30 % niedriger als EnEV-/GEG-Vorgabe)

Passend zum Thema

MIKADO 11/2020

Fachartikel: Skelettbau trifft Holzrahmenbau

Der Erweiterungsbau der STEICO Konzernzentrale ist ein innovativer Holzbau der Gebäudeklasse 5 – natürlich mit dem STEICO Bausystem errichtet.

MEHR LESEN

STEICO GLVL Decken- und Dachelemente

Massive Decken- und Dachelemente aus STEICO GLVL

Mehr

STEICO GLVL Schwelle und Rähm

Dimensionsstabil, hoch belastbar, wirtschaftlich und sicher

Mehr

STEICOprotect dry

Holzfaser-Dämmplatte für WDVS hergestellt im "Trockenverfahren"

Mehr

STEICOsill timber Starterpaket 2.0

Abdichtungssystem für Fensterbänke

Mehr