Hitze raus, Wohlfühlen rein

 

Die Sommer werden immer heißer. Das hat spürbare Auswirkungen auch auf den Wohnkomfort. Gerade Dachgeschosswohnungen heizen sich im Sommer stark auf, da das Dach der Sonne viel Angriffsfläche bietet. Aber auch in den übrigen Räumen kann es im Sommer schnell unerträglich heiß werden. STEICO Holzfaser-Dämmstoffe können diesen Effekt minimieren und als Hitzeschutz für angenehme Bedingungen sorgen.

 

Die Sommerhitze einfach draußen lassen – mit natürlichen STEICO Holzfaser-Dämmstoffen aus nachwachsendem Holz

STEICO Holzfaser-Dämmstoffe zeichnen sich durch eine höhere Rohdichte (Volumengewicht) als viele konventionelle Dämmstoffe aus. So können sie durch ihre höhere Wärmespeicherkapazität der Hitzeeinstrahlung wesentlich mehr Widerstand entgegensetzen. Die Tageshitze wird bis in die kühleren Abendstunden im Dämmstoff gepuffert. Unabhängige Untersuchungen zeigen, dass durch den Einsatz von Holzfaser-Dämmstoffen die Tage mit unangenehm hohen Innenraumtemperaturen nahezu halbiert werden können.

Wer sein Dach mit Holzfaser dämmen lässt schützt sich gut gegen Hitze

„Im Sommer wirkt Hitze über Stunden auf die Dachfläche ein, schlechte Dämmung kann sie nur kurz oder gar nicht aufhalten,“ erklärt Zimmerermeister und STEICO-Fachreferent Florian Zankl. „Wer sein Dach mit Holzfaser dämmen lässt schützt sich gut gegen Hitze. Zudem entscheidet er sich für langlebiges und energieeffizientes Baumaterial aus nachwachsenden Rohstoffen.“

 

CO2 der Atmosphäre dauerhaft entziehen

Klimaschützender Hitzeschutz

Weltweit wird mehr Energie zur Kühlung von Gebäuden aufgewendet als für die Beheizung. Teure Klimaanlagen sind auch bei uns auf dem Vormarsch. Dabei lässt sich mit der richtigen Dämmung viel erreichen – auch für das Klima. Die Menge an Holzfaser-Dämmstoffen, mit der ein durchschnittliches Dach in Deutschland gedämmt wird, speichert dauerhaft mehr als 3 Tonnen CO2. Das entspricht etwa der Emission, die ein durchschnittlicher Autofahrer in 3 Jahren verursacht. Dieses CO2 bleibt während der gesamten Lebensdauer des Gebäudes der Atmosphäre entzogen.

Hitze gelangt gar nicht erst rein

Durch ihre hohe Wärmespeicherfähigkeit kann die Holzfaser-Dämmung sommerliche Hitze über einen Zeitraum von mehreren Stunden puffern. Ein großer Teil der Wärme gelangt so gar nicht erst in die Wohnräume, eine Überhitzung wird gleichermaßen verzögert und verringert. In den kühleren Abend- und Nachtstunden kann die gespeicherte Hitze dann wieder nach außen abstrahlen und abgelüftet werden.

Hitzespitzen reduzieren sich mit STEICO Holzfaser-Dämmstoffen auf ein Drittel bis ein Viertel

Im Vergleich zu vielen synthetischen Dämmstoffen wird mit Holzfaser-Dämmstoffen deutlich seltener ein Temperaturniveau erreicht, das als unangenehm empfunden wird. So reduzieren sich mit STEICO Hitzespitzen auf ein Drittel bis ein Viertel (Gutachten Prof. Hauser). Das Ergebnis: Wir fühlen uns mit Holzfaser-Dämmstoffen einfach wohler an heißen Tagen. Die Temperatur im Inneren wird auf natürliche Weise reguliert, das Wohlbefinden steigt und dabei wird sogar die Umwelt geschützt.

Warum sommerlicher Hitzeschutz ­unter dem Dach wichtig ist

Dachgeschosse haben 3 ­besondere Eigenschaften: Ihre Außenfläche ist im Vergleich zu nor­ma­len Geschossen vielfach größer. Ihre Außenfläche wird von der Sonne besonders ­intensiv bestrahlt. Ihre konstruktiven Bauteile sind fast ­immer in Leichtbauweise errichtet. Das bedeutet im Sommer: Unter der Dachdeckung entstehen ­Temperaturen bis 80 °C. Diese Hitze dringt in die Konstruktion ein und ­arbeitet sich nach innen vor. Im Dachraum können die wenigen ­Speiche­r­­mas­sen die Temperatur­schwankungen nicht puffern. Damit sich der Dachraum nicht überhitzt, muss dafür gesorgt werden, dass möglichst wenig Hitze durch die Konstruktion bis nach innen vordringt. Das gelingt durch den Einsatz von Holzfaser-­Dämmstoffen.

Wie sich der sommerliche vom winterlichen Wärmefluss unterscheidet

Dass Holzfaser-Dämmstoffe den Wärmefluss im Sommer viel stärker bremsen als konventionelle Dämmstoffe mit vergleichbarem λ-Wert, liegt daran, dass er sich im Sommer anders v­erhält als im Winter.

Während die Wärme im Winter konstant von innen nach ­außen fließt, wechselt sie im Sommer immer wieder die ­Richtung, fließt tagsüber von außen nach innen und nachts größtenteils wieder von innen nach außen zurück.

STEICO Themen

Kostenfrei zur IHM und zur Dach+Holz

Besuchen Sie die STEICO Messestände und informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen rund um ökologisches Dämmen und Bauen. Nutzen Sie Ihren persönlichen STEICO-Gutscheincode und lassen Sie sich ein kostenloses Messeticket ausstellen.

Mehr

STEICOflex: Gut fürs Weltklima, gut fürs Raumklima.

STEICOflex ist die innovative Dämmmatte aus natürlicher Holzfaser – ökologisch und wohngesund. Und dank des besten Dämmwerts aller Naturdämmstoffe spart sie jede Menge Energiekosten.

 

Mehr erfahren

Download

STEICO Planungsunterlagen

In unserem Downloadbereich finden Sie wichtige Unterlagen zu den Themen „Wärmeschutz, Feuchteschutz und Brandschutz“.

Zur Downloadseite

Oder nutzen Sie unsere direkten

Weitere Vorteile von STEICO Dämmstoffen

Wirksamer Lärmschutz

Angenehme Ruhe in den eigenen vier Wänden mit STEICO Dämmstoffen.

Mehr erfahren

Exzellenter Kälteschutz

STEICO Dämmstoffe: Kälteschutz, Klimaschutz und Heizkostenreduktion in einem.

MEHR ERFAHREN

Schutz vor Regen und Feuchtigkeit

Wie eine Funktionsjacke für das Haus: Schutz vor Regen und Feuchtigkeit.

Mehr erfahren

Sicherer Brandschutz

Für den Fall der Fälle: zuverlässiger Brandschutz bis REI90/F90B.

Mehr erfahren

Schutz vor der Sommerhitze

STEICO Holzfaser-Dämmstoffe sind führend beim Hitzeschutz im Sommer.

Mehr erfahren

Wohngesundheit

Ökologische STEICO Dämmstoffe: ein Beitrag zu mehr Wohngesundheit.

Mehr erfahren

STEICO Produkte für exzellenten Hitzeschutz

STEICOflex 036

Flexible Holzfaser-Dämmmatte. Bester Dämmwert aller Naturdämmstoffe

Mehr

STEICOuniversal

Unterdeck- und Wandbauplatte aus dem "Nassverfahren", erfüllt UDB-A

Mehr

STEICOuniversal dry

Unterdeck- und Wandbauplatte aus dem "Trockenverfahren". Erfüllt UDB-A.

Mehr

STEICOspecial dry

Unterdeck- und Wandbauplatte aus dem "Trockenverfahren", erfüllt UDB-A

Mehr

STEICOspecial

Unterdeck- und Wandbauplatte aus dem Nassverfahren.
 

Mehr

STEICOtherm

Stabile Wärmedämmung für flächige Anwendungen. Aus dem "Nassverfahren".

Mehr

STEICOtherm dry

Stabile Wärmedämmung mit breitem Einsatzspektrum, z.B. für Aufdach-Dämmsysteme

Mehr

STEICOfloc

Einblasdämmung aus Zellulose-Flocken. Schnell, ökologisch und besonders günstig

Mehr

STEICOzell

Einblasdämmung aus natürlichen Holzfasern. Schnell, ökologisch und besonders günstig

MEHR